Wien 1210 Fillenbaumgasse


Leitbild: "Ein gartenbezogenes, großzügiges Haus voller Geborgenheit - nachhaltig in jeder Hinsicht."

Durch den Niveauunterschied von der Straße nach Süden um ca. 1,80 m wurde eine Anhebung des Geländes vorgenommen. Bei der Konzeption des Hauses war es wichtig die Südsonne ins Haus zu lassen. Die Anordnung und Öffnung aller Aufenthaltsräume erfolgt daher großzügig nach Süden. Durch die große Fensterfläche wird ein starker Gartenbezug hergestellt.

Die gedeckte und windgeschütze Terrasse neben der Küche ermöglich einen konstruktiven Sonnenschutz und ein regengeschütztes Naturerlebnis. Die mit Alulamellen optional gedeckte Dachterrasse ermöglicht Fernblick.  Das Haus wird in Massivbauweise ausgeführt und weiss verputzt.

Die Gartengestaltung wird durch eine klare Zonierung in Ziergarten-Nutzgarten-Spielgarten geprägt. Mit einer Trockensteinmauer entsteht Schutz vor Einblick und Lärm - gleichzeitig fungiert sie als Wärmespeicher und stellt einen Bezug zu den Weingärten der Umgebung her.





Jahr
2013
Auftraggeber
Familie Rattinger-Sonnleithner
Ort
1210 Wien
Wohnnutzfläche
293 m2
Energiekennzahl
15 kWh/m2.a